Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

Don´t drink and drive !!

Fahren unter Alkoholeinfluss ist in Deutschland untersagt!
In diesem Zusammenhang auch noch einmal die Erinnerung an diese Regel. Aber nun wird fleißig getrunken, um eventuell fahren zu können. Klingt komisch, aber die irische Brauerei GUINNESS verlost momentan einen T2 VW Bus. Auch wenn die Wahl eigentlich auf einen T6 gefallen ist, so wäre es natürlich trotzdem reizvoll stattdessen mit einem T2 durch die Gegend zu fahren und dabei fleißig Werbung für die Brauerei und den Autobauer Volkswagen zu machen.
Doch wie kann man überhaupt gewinnen?
Von Anfang September bis Mitte Oktober gibt es im teilnehmenden Handel Sixpacks von Guinness Extra Stout. Die Aktions-Sixpacks sind an einem roten Aktionshinweis zu erkennen. Unter den Aktionskronkorken befinden sich nach dem öffnen des Bieres Gewinncodes. Den Code im Internet auf der Aktionsseite guinness-promotion.de eingeben und erfahren, was man gewonnen hat. Denn jeder, der einen Aktionscode auf der Website eingibt, hat nicht nur die Möglichk…

Produktionsaus für den Beetle

Eigentlich beschäftigen wir uns auf diesem Blog ja mit dem Typ 2 und seinen Nachfolgern im Hause Volkswagen. Doch eine Nachricht im Tagesspiegel stimmte uns diese Woche traurig. Der Bettle, Nachfolger des "Typ 1", also des Käfers, soll ab 2018 nicht mehr produziert werden. Der Markt verlangt scheinbar nach Geländelimousinen (SUVs) und so bestätigt sich dann auch im Hause Volkswagen das Spiel mit Angebot und Nachfrage. Irgendwie ja schade, wo doch kürzlich erst 200 Fans des Beetles nach Wolfsburg pilgerten.

Jetzt auf YouTube: Die schönsten Szenen der #BeetleSunshinetourtoWob in #Wolfsburg. https://t.co/fdmEyC0msM#VW#Auto#VWBeetle@Autostadtpic.twitter.com/3PIoAJCU9M— Volkswagen News (@vwpress_de) 8. September 2018 Hoffen wir, dass dieses Schicksal den Bulli nie erreichen wird. Erst kürzlich war ja auch in dem Bereich von Sparmaßnahmen zu lesen und u.a. die Autobild berichtete von einer Zusammenarbeit zwischen Volkswagen und Ford bei der Plattform des Transporters.